AGB-Recht

AGB-Recht

Wichtig ist, dass Sie während der AGB Erstellung einbezogen werden, denn oft sind die AGB Klauseln für Nicht-Juristen kaum durchschaubar. Zudem sind die AGB wie ein kleines Gesetz für die Unternehmen. Die Abläufe und sonstige Besonderheiten müssen individuell abgesprochen werden. Bei vielen sind Muster-AGB nicht möglich, da Ihre Unternehmensstruktur nicht vergleichbar ist oder spezielle Nischen betroffen sind. Genau dies gilt es zu beachten bei der Erstellung von AGB, um so sichere AGB zu erstellen. AGB sind sehr anfällig für Abmahnungen, gerade dies soll vermieden werden.

Das AGB-Recht als Teil des Vertragsrechts ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Unternehmers, Start-ups oder nebenberuflich Selbstständigen. Unternehmer haben oft ihre eigenen Wünsche und Vorstellungen, wie die eigene Geschäftspraxis sein soll. Dies gilt es in juristisch richtige Klauseln zu wandeln.

Spannend sind die Erstellung von AGB bei Start-Ups, denn AGB sind oft der Startschuss über die genaue Strukturierung nachzudenken und die Geschäftsorganisation schaffen.

Hierbei nicht hinwegzudenken ist auch oft die Überprüfung der Homepage unter anderem das Impressum und die Widerrufsbelehrung.

Kontaktformular